Jetzt neu im Terralis-Sortiment 2019/20

Diverse Elemente zur Bodenstabilisierung und -sicherung

Für die Bodenbefestigung im Außenbereich ergänzt Terralis, eine Eigenmarke der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), sein bisheriges Sortiment um funktionale und zudem nachhaltige Lösungen: Wabenförmige Kies- und Rasengitterplatten lassen sich schnell und ohne großen Aufwand verlegen. Besonders stabil und hoch belastbar, eignen sich die Platten für Zufahrtswege und Parkplätze im privaten und öffentlichen Bereich. Unkraut- und Wurzelschutzvliese verhindern, dass sich unerwünschter Bewuchs ausbreiten kann und Haus und Garten rundum geschützt sind.

Kiesplatten – der stabile Unterbau für Zierkies

Die neuen Kiesplatten von Terralis sind eine ideale Befestigung für Gärten und Terrassen, Fußgängerzonen, Spazierwegen, Zufahrten und Parkplätzen, die mit Zierkies ausgestattet werden sollen. Die Platten sind in den Maßen 120 x 80 cm erhältlich und mit einem Stecksystem schnell und einfach zu verlegen. Durch die wabenförmige Struktur aus glasfaserverstärktem Polypropylen verteilt sich der Kies gleichmäßig und garantiert das schnelle Abfließen von Niederschlagwasser, ohne dass sich Wasserpfützen bilden. Das Geotextil-Vlies ist dabei untrennbar mit den Waben verbunden. Fahrzeugspuren, die im Laufe der Zeit im Kiesbett entstehen, werden durch befestigte Kiesplatten verhindert. Als Zubehör bietet Terralis Markierungsstopfen in Grau und Weiß an, mit denen Parkplätze und andere Nutzflächen entsprechend gekennzeichnet werden können.

Rasengitterplatten für belastbare Grünflächen

Die neuen Rasengitterplatten sind eine ökologische Alternative zu bepflasterten und asphaltierten Parkplätzen, Zufahrten und Gehwegen. Außerdem eignen sie sich für die Begrünung von Dächern sowie zur Sicherung von Ufern und Böschungen. Die stabilen und hoch belastbaren Platten werden in den Maßen 64 x 33 cm angeboten. Mit einem Haken-Steck-System ausgestattet, lassen sich die Platten schnell und leicht verlegen. Der Rasenanteil an der Oberfläche beträgt rund 95%. Gepflegt wird der fertige Boden wie eine herkömmliche Rasenfläche. Mit Befestigungsnägeln können die Platten am Untergrund fixiert werden, Markierungskappen sorgen für die Kennzeichnung von Wegen und Parkplätzen. 

Zum Schutz gegen Unkraut und Wurzeln

Das neue Unkrautvlies von Terralis ist eine professionelle Lösung, um Unkraut zu bekämpfen. Das Vlies aus Polyestergewebe lässt Luft, Wasser und andere Nährstoffe durch, damit gewünschte Pflanzen versorgt werden, während Unkraut keine Chance hat. Das neue Terralis-Wurzelschutzvlies hindert Strauch- und Baumwurzeln daran, Stellen zu erreichen, die durch den Wurzelbewuchs Schaden nehmen können. Die Wurzelsperre wird dazu vertikal zwischen den zu schützenden Bereichen und der Bepflanzung verlegt. 

Die neuen Zierkies- und Rasengitterplatten sowie die Unkraut- und Wurzelschutzvliese sind bei den SGBDD-Vertriebsmarken Raab Karcher, Saxonia Baustoffe GmbH, Kluwe, Keramundo, Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH, Fliesen Discount GmbH und Dr. Sporkenbach GmbH erhältlich.

Den Gesamtkatalog und weitere Informationen unter: www.terralis-galabau.de

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Thielmann

Leiter Marketing HBM

SGBD Deutschland GmbH
Hafeninsel 9
63067 Offenbach am Main

E-Mail senden

  • Jetzt neu im Terralis-Sortiment 2019/20 Download

    Rund um das Thema Bodenstabilisierung und -befestigung hat Terralis sein Sortiment um robuste und leicht zu verlegende Produkte erweitert. (Foto: SGBDD)

  • Jetzt neu im Terralis-Sortiment 2019/20 Download

    Das neue Wurzelschutzvlies verhindert Schäden durch Strauch- und Baumwurzeln.

  • PDF Download dieser Pressemitteilung