Als Tiefbau-Profi geben Sie täglich alles – genau wie wir. In unseren spezialisierten Tiefbau-Standorten bieten wir Ihnen Sicherheit durch Top-Produkte und unser großes Lieferanten-Netzwerk so-wie professionelle Spezialwerkzeuge und eine riesige Baustoff-Auswahl. Hinzu kommen TÜV-zertifizierte Qualität und kompetente Ansprechpartner, die stets den aktuellen Stand der Technik kennen. Mit effizienten Prozessen und absoluter Termintreue halten wir zudem ihre Kosten niedrig. Unsere drei Tiefbaubereiche Versorgung, Entsorgung und Oberfläche decken das gesamte Spektrum Ihrer Branche ab.

Versorgung

Die Ansprüche an Versorgungsleitungen steigen ständig. Deshalb gehen wir bei der Qualität unserer Produkte keine Kompromisse ein. Schließlich brauchen Sie die Sicherheit, dass jedes verlegte Rohr dicht hält und jeder Tropfen ankommt. Jahrzehntelang.

Bei Raab Karcher erhalten Sie sämtliche Produkte, die zum Aufbau von kommunalen und überregionalen Einrichtungen für die Trink- und Abwasserversorgung sowie die Gasversorgung notwendig sind. Unser Portfolio für den Industriebedarf reicht von Duktil- und Kunststoffrohrsystemen samt passenden Formteilen, Armaturen und Hydranten über Kabelschutzrohrsysteme und Kabelschächte bis hin zu Wasserzählerschacht-Systemen.

Entsorgung

Ob Abwasser oder Giftstoffe: Vertrauen Sie die umweltverträgliche Entsorgung nur Materialien namhafter Hersteller an. Das zahlt sich auf Dauer aus: durch funktionsfähige Entsorgungsnetze und durch zufriedene Kunden.

Für Systeme zur Entsorgung und Ableitung von Schmutz- und Regenwasser hat Raab Karcher das passende Produktportfolio: Dazu zählen unter anderem Beton-, Steinzeug- und Kunststoffrohrsysteme für Kanäle und Schächte, Entwässerungssysteme für die Bereiche Drainage, Versickerung und Rinnen sowie Schwerer Kanalguss.

Unsere Eigenmarke VOTEC

Für Neubau und Instandsetzung von Freispiegelkanälen erhalten Sie bei uns zwei Systeme der SGBDD-Qualitätsmarke VOTEC:  die VOTEC Manschettendichtungen und die neuen VOTEC Anschlusselemente. Mit VOTEC bekommen Sie eine Top-Qualität zu einem fairen Preis. Überdies können Sie sich auf die Sicherheit dieser Produkte verlassen, weil sie geprüft sind und sich bewährt haben – im täglichen Einsatz und unter den schwierigsten Bedingungen. Weitere Informationen zu VOTEC finden Sie hier.

Oberfläche

Bei der Gestaltung von Straßen und Plätzen, Höfen und Gärten sind Ihre Ideen gefragt. Raab Karcher bietet Ihnen vielfältige Inspirationen – und alles, was Sie zur Befestigung von Plätzen und Wegen im Infrastrukturbereich sowie im Garten- und Landschaftsbau brauchen. Weitere Informationen zum Sortimentsbereich Garten- und Landschaftsbau finden Sie hier.

Aktuelles

DOYMA startet neue Kampagne: „Profis für Profis … überlasse nichts dem Zufall“

DOYMA startet „Profis für Profis“-Kampagne unter dem Motto „… überlasse nichts dem Zufall“. Ziel ist es, echte Profis zu Wort kommen zu lassen, die über Ihre positiven Erfahrungen mit DOYMA Dichtungssystemen berichten. Und damit andere Profis bei der Produkt-Auswahl zu unterstützen. Ein Konzept mit Zukunft.

In jedem Berufsfeld steht oder fällt der Erfolg eines Projektes mit den richtigen Entscheidungen und mit dem richtigen Produkt. So ist es auch im Fachhandwerk. Denn wer nicht auf Sand bauen will, der kann auf Erfahrungen anderer aufbauen!

Beispielsweise mit Curaflex Nova® Dichtungssystemen – einfach, schnell, sicher. Oder wie mit Quadro-Secura® Bauherrenpaketen Versorgungsleitungen kompakt und sicher in´s Gebäude eingeführt werden können.

Gestandene Praktiker geben persönliche Erfahrungswerte in spannenden Interviews weiter: www.doyma.de/profis. Kompakte Infos finden Sie auch in einem separaten Folder (Direkt anfordern!).

Zum Gewinnspiel von Doyma.

Für jeden Fall der passende Schacht

FRÄNKISCHE hat das passende System aus Schacht und Rohr für jede Aufgabe in der Straßenentwässerung

Neue Lösungen von FRÄNKISCHE: Huckepack und variable Winkel

FRÄNKISCHE hat das passende System aus Schacht und Rohr für jede Aufgabe in der Straßenentwässerung. Zusätzliche Schächte erweitern nun die große Schachtfamilie: Variable Lösungen sowie marktorientierte Huckepack-Lösungen runden das umfangreiche Schachtprogramm für den Straßenbau ab.

Niederschlagswasser von Straßen gilt laut Wasserhaushaltsgesetz (WHG) als Abwasser und muss deshalb in dichten Leitungen gesammelt und abtransportiert werden. Zusätzlich muss anfallendes Bodenwasser über Sickerleitungen aufgenommen werden. Für diese Aufgabe gewinnt das Huckepack-System, das die Sickerleitung (oben) von der Transportleitung (unten) trennt, im Straßenbau immer mehr an Bedeutung. Die dichte Sammelleitung führt das Oberflächenwasser ab, ohne dass Schadstoffe austreten und das Grundwasser verunreinigen können. Die darüber liegende Sickerleitung nimmt Planums- und Sickerwasser sicher auf und leitet es kontrolliert ab. „Wir haben unsere bewährten Schächte um die Huckepack-Ausführungen erweitert und ermöglichen so Planern, die gesetzlichen Vorgaben auf einfachste Art und auf dem Stand der Technik einzuhalten“, sagt Michael Schütz, Leiter Produktmanagement im Geschäftsbereich Drainage Systeme bei FRÄNKISCHE. Bislang im Straßenbau häufig verwendete Mehrzweckrohre, die Transport und Sickerleitung in einem Rohr kombinieren, erfüllen die WHG-Vorgaben dagegen nur bedingt: Ist ein bestimmter Rohrfüllstand überschritten, kann das gesammelte Wasser unkontrolliert austreten, ins Grundwasser eindringen und so die Umwelt gefährden.

Flexible Schachtlösungen: Variabel und Huckepack
Dank unterschiedlicher Schachtgrundkörper und Anschlussvarianten können Planer auf einfachste Art ihre planerischen Anforderungen und Vorgaben umsetzen. StrabuControl HP sowie StrabuControl 600 HP sind für Transportrohre bis DN 350 und Sickerleitungen DN 150 konzipiert. Der lichte Rohrabstand beträgt bei allen Huckepack-Schächten 15 cm. Für besonders anspruchsvolle und individuelle Einbausituationen hat FRÄNKISCHE Schächte mit frei wählbaren Anschlusswinkeln entwickelt. Bei den neuen Varianten StrabuControl 600 V und StrabuControl 600 V HP sind die Schachtwinkel im Bereich von 90° bis 270° frei wählbar. Mit den variablen Schächten lassen sich Transport- und Sickerleitungen auch in besonders engen Bereichen mit kleinen und unregelmäßigen Kurvenradien ohne zusätzliche Formteile verlegen.

Komplett aus einem Guss
Die monolithisch gefertigten Schächte aus schlag- und bruchunempfindlichem Polyethylen (PE) sind komplett aus einem Guss gefertigt. Die großzügig dimensionierten Grundkörper sind optimal zugänglich für Kontrolle und Spülung mit Standard-Kanaltechnik. Das geringe Eigengewicht erleichtert den Transport sowie das Handling auf der Baustelle. Dank ihrer kompakten Bauform und der niedrigen Bauhöhe können die statisch optimierten Schächte auch in geringer Tiefe eingebaut werden. Durch das kürzbare Aufsetzrohr kann die Einbautiefe flexibel angepasst werden. Die Verbundrohrsysteme von FRÄNKISCHE können direkt in der passenden Nennweite an die Schächte angeschlossen werden. Über die bewährten Reduzierungen und die variable Adaptertechnik aus dem StrabuControl-Zubehörsortiment lassen sich bequem und sicher auch andere Rohrtypen nutzen.

Schächte für alle Fälle
Die große Schachtfamilie von FRÄNKISCHE für den Straßenbau ist ein vielfältiges Schachtkonzept mit flexibel nutzbaren Einzelkomponenten und optimal aufeinander abgestimmten Systembausteinen. Mit den neuen Schächten reagiert der Systemspezialist nun auf die Marktentwicklung in der Straßenentwässerung. In den vergangenen Jahren hatte FRÄNKISCHE das Huckepack-Prinzip bereits im Schachtsystem AquaTrafficControl etabliert. Mit der Erweiterung der kleineren Schachtbauformen StrabuControl und StrabuControl 600 um Huckepack-Ausführungen hat der Marktführer in der Straßenentwässerung nun Schächte für alle praxisrelevanten Einbausituationen im Angebot.

Ausführliche Informationen sowie Produktbeschreibungen erhalten Sie unter www.fraenkische.com

Unsere Schachtköpfmörtel à la carte. Was darf es für Sie sein?

Das Topolit® Mörtelsortiment von P&T ist die perfekte Zutat für professionelle Tiefbauanwendungen. Wir haben für jeden Bedarf das richtige Produkt. Wählen Sie einfach das passende Produkt aus unserer Karte.

NEU – Topolit® Fix Vario
Unser neuer Vario kann beides: Er bleibt plastisch, wenn gewünscht, oder er wird mit etwas höherer Wasserzugabe flüssig. Es gibt halt Situationen, die vorher nicht absehbar sind. Topolit® Fix Vario ist dafür die Lösung.

Topolit® Fix Plast
Ebenso bewährt für alle, die lieber Unterstopfen statt Vergießen. Zwei Körnungen lassen auch das Füllen für große Spaltbreiten zu. Ausgehärtet in 15 Minuten.

Topolit® Fix Super
Schachtkopfmörtel mit schnellerer Abbindezeit von 7 Minuten. Eingemischte Kunststoff-Fasern minimieren mögliche Rissbildungen bei größeren Spaltbreiten.

Topolit® Fix Turbo
Der Schnellste auf unserer Karte. Er bindet bereits nach 5 Minuten ab und ist deshalb besonders geeignet für Arbeiten, die um den Gefrierpunkt erledigt werden müssen.

Topolit® Fix
Der Klassiker in unserer Topolit®-Produktfamilie. Seit Jahrzehnten bewährt, hoch fließfähig, für Verfahren mit Schachtrahmen-Hebegerät und Schlauchschalung. Abbindezeit 10 Minuten.

Gewinnspiel „à la carte“
Gewinnen Sie ein Fünf-Gänge-Menü für zwei Personen oder ein Mannschaftsessen für 5 Personen in einem Restaurant Ihrer Wahl. Mehr Informationen unter www.eurogrout.de

Interesse an P & T? Jetzt Broschüren anfordern unter+49 2131 56690 oder info@eurogrout.de

Manschettendichtungen mit Drehmomentkontrolle

Flexseal - Manschettendichtungen mit Drehmomentkontrolle

Snapcap: Die neue Manschettengeneration mit optischer Drehmomentkontrolle

Als erster Hersteller von Dichtmanschetten bringt Flexseal eine integrierte Drehmomentkontrolle auf den Markt.
Je nach Typ (RKA oder RKB) sind unsere Manschetten mit einem speziell entwickelten Kontrollkopf versehen:

  • Goldener Kopf = Medium Duty (MD)
  • schwarzer Kopf = Heavy Duty (HD)

Sollten Sie die Dichtung nach der Montage noch versetzen müssen, können Sie die unter den Kontrollköpfen liegenden Originalschrauben weiterhin nutzen.

Bei fachgerechtem Einbau der Dichtmanschette schert der aufgesetzte Mutternkopf ab wenn das vorgeschriebene Drehmoment erreicht ist. Damit ist sichergestellt, dass das erforderliche Drehmoment auf dem Spannband anliegt.

Die Originalschraube bleibt davon unberührt!

Damit ist eine der größten Fehlerquellen bei der Montage nahezu ausgeschlossen.

Weitere Informationen zur Manschettendichtung mit Drehmomentkontrolle.

Weitere Informationen