In Ihrer auf den Sortimentsbereich "Dach" spezialisierten Raab Karcher Niederlassung erhalten Sie eine große Auswahl an Produkten für die moderne Dacheindeckung: Tondachziegeln, Betondachsteinen und Naturschiefer sowie Dachbahnen für Flachdächer und alles für Dachumrandungen und Dachunterkonstruktionen – perfekt ergänzt durch moderne Wohnraum-Dachfenster und führender Markenhersteller.


Unsere Leistungen rund ums Dach


ULTIPRO, unsere Marke für Hochbau, Ausbau und Dach

Leistungsstark, engagiert, zuverlässig. Unsere Eigenmarke ULTIPRO überzeugt mit Produkten, die sich durch Sicherheit und hohe Qualität auszeichnen. Das Sortiment ist breit aufgestellt, es umfasst mehrere Hundert Produkte aus den Bereichen Hochbau (einschließlich Schalungstafeln), Innenausbau und Dach.

Fassade

Gut geschützt bei Wind und Wetter: Auf unsere Baustoffe für eine moderne und energieeffiziente Fassade können Sie sich voll und ganz verlassen. Vom Wärmedämm-Verbundsystem über Verblendmauerwerk und Außenputz bis hin zur Metall- oder Holzfassade. Für private Wohnhäuser genauso wie für Gewerbe- und Industriegebäude.

Holz

Kein Dach ohne Unterbau: Für die Konstruktion von Dachstühlen und Wänden erhalten Sie bei uns Plattenware, Schnittholz und Co. Und natürlich alle Baustoffe, die Sie für den Holzrahmenbau benötigen.

Mehr Service für Sie

Zusätzlich zu einem umfangreichen Sortiment bieten Ihnen unsere spezialisierten Dach-Standorte weitere Serviceleistungen. Dazu zählen Baugeräte wie Kantbank oder Schlagschere, eine bundesweite Logistik und Sondermaßanfertigungen.

Unsere Beratung für Sie

Unsere kompetenten und bestens geschulten Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit gern mit Rat und Tat zur Seite. Wir beraten Sie sowohl zu Dacheindeckungen für Steildach und Flachdach, Dachdämmung und Dachentwässerung als auch zu den Themen Fassaden, konstruktives Holz und Terrassenhölzer.

Aktuelles

Black & White – Fassadenmix mit Charakter

(Bild: © Cedral/Michael Wolff Fotografie)

Ihren Traum vom eigenen Haus erfüllten sich die Bauherren in Lünen mit einem großzügigen Einfamilienhaus, das modern und zeitgemäß mit einer schwarzen Cedral Fassade einen starken Akzent auf dem weiß verputzten Sockelgeschoss setzt. Der Fassadenmix sorgt für ein individuelles Erscheinungsbild und betont die ansonsten geradlinige Gebäudekubatur. 

Der Neubau von HEIDERICH ARCHITEKTEN für eine vierköpfige Familie bemisst insgesamt 230 qm Wohnfläche und gliedert sich in den langgestreckten erdgeschossigen weißen Putzbaukörper und das seitlich eingerückte Obergeschoß mit einer Fassade aus glatten schwarzen Cedral Fassadenpaneelen in klassischer Stülpschalung. Während die Fassade straßenseitig eher geschlossen erscheint, öffnet sich das zweigeschossige Gebäude rückseitig zum großen Garten mit Pool und Terrasse.

Das Schöne mit dem Nützlichen verbinden

Die Fassade ist Visitenkarte des Hauses und verleiht ihm sein individuelles Aussehen. Wer sich hier von der Masse abheben will, findet in Cedral Fassadenpaneelen eine farbenfrohe und langlebige Alternative zu Holz, Klinker und Putz. Die nichtbrennbaren Faserzementpaneele benötigen keinen regelmäßigen Pflegeanstrich und sind in 29 Farbtönen mit glatter oder in Holzstruktur geprägter Oberfläche erhältlich – so lassen sich traditionelle oder ganz moderne Fassaden gestalten.

Eine Referenzbroschüre sowie Produktmuster können kostenlos angefordert werden unter www.cedral.de
 

 

Hagelsicheres Dachsortiment von ERLUS

(Bild: © ERLUS)

Immer mehr Immobilienbesitzer wollen sich vor Unwetterschäden schützen. Das geht mit einer guten Baustoffqualität. 

Das Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung (IBS) in Linz hat die Hagelresistenz des ERLUS Dachsortiments mit einer Hagelsimulationsmaschine getestet. Dabei wird die Oberfläche mit genormten, bis zu 70 mm großen Eiskugeln beschossen. Das Gewicht der im Labor hergestellten Eiskugeln, ihr Durchmesser und die Auftreffgeschwindigkeit sind die maßgebenden Faktoren für die Belastung der Dachziegel bei einem Hagelunwetter. 

Im Hagelregister werden die Prüfergebnisse publiziert. Nicht nur Versicherer greifen darauf zu, auch Bauherren oder Planer können sich hier informieren. Eingeteilt in Hagelwiderstandsklassen gibt die Datenbank Auskunft darüber, welches Produkt standhält. 

ERLUS hat sein gesamtes Dachsortiment am Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung (IBS) in Linz einem Härtetest unterzogen. Das Ergebnis: das Tondachziegelsortiment erreicht mindestens Hagelwiderstandsklasse (HW) 4. Das entspricht einem Hagelschauer mit bis zu 4 cm großen Hagelkörnern. Besonders robust ist der Ergoldsbacher E 58 PLUS, der schon 2015, als erster Tondachziegel in Europa, die Hagelwiderstandsprüfung mit dem Ergebnis HW 5 bestanden hat. Das hervorragende Ergebnis der Hagelwiderstandsprüfung bestätigt dem ERLUS Dachsortiment enorme Stabilität. 

Hagelbroschüre zum Download: www.erlus.com
Film zum Hagelwiderstandstest: https://www.youtube.com/watch?v=Sio070xUH3A

Downloads

Weitere Informationen